Ausstellung “Licht! Das erfundene Kino »

Vom 23/11/2019 bis 06/09/2020 täglich von 10 bis 18 Uhr, außer montag und dienstag von 14 bis 18 Uhr.

Vom ersten rekonstruierten Projektionsraum bis zum umfassenden Vertrieb von 1422 Filmen. Vom Modell des ursprünglichen Standortes der Lumière-Fabriken bis zum optischen Spielzeug des 19. Jahrhunderts. Zwischen Postern, Autochromen und Panorama- oder Reliefansichten taucht der Besucher in die Kreativität der Familie Lumière ein.

Das Epos des Kinematographen ist der Faden der Ausstellung. Diese technische Leistung ist sowohl der Höhepunkt früherer Versuche als auch der Gründungsakt einer künstlerischen Praxis, die unsere Vision von der Welt immer noch revolutioniert.

Die Geste von Louis Lumière ist inspiriert von einer kreativen Inspiration, einer Fantasie und einem unschätzbaren Weltbild. Der Kameramann wird sein Universum sofort einer aktiven Menge aufzwingen. Light stellte Inszenierungsfragen, erfand Themen, die Hunderte von Filmemachern inspirieren und schickte die Betreiber an die vier Ecken der Welt, um als Filmemacher aufzutreten.

Die Brüder Lumière eröffneten mit ihren Filmen ein Fenster in die Welt und zeugten vom täglichen Leben der Zeit.

Zurück zur Liste